Masterstudien

An der Filmakademie Wien werden folgende Studienrichtungen als vier-semestriges Masterstudium angeboten:

Buch und Dramaturgie
Bildtechnik und Kamera
Produktion
Regie
Schnitt
Digital Art – Compositing

Das Ausbildungsziel im Masterstudium umfasst die Erweiterung und Vertiefung der im Bachelorstudium erworbenen künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten, die Ausbildung erfolgt durch projektbezogenen Einzelunterricht und theoretische Vorlesungen wie auch durch eigenständig realisierte Praktika.

Die Zulassung zum Masterstudium setzt gem § 64 (5) UG den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Filmakademie Wien) oder den Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung sowie die positive Absolvierung der Zulassungsprüfung für dieses Masterstudium voraus.

Voraussetzung für das Studium an der Filmakademie Wien ist die Beherrschung der deutschen Sprache, ausreichende Sprachkenntnisse in Englisch werden erwartet. Die Zulassungsprüfung zu den Masterstudien gliedert sich in zwei Teile:

Teil 1: Vorlage der gelösten künstlerisch-praktischen Aufgaben (siehe Bewerbungsunterlagen)
Teil 2: Mündliche Befragung zu den eingereichten Arbeiten

Die KandidatInnen sind nur dann berechtigt zum nächstfolgenden Prüfungsteil anzutreten, wenn der vorangegangene Prüfungsteil positiv absolviert wurde. Die Ergebnisse der jeweiligen Prüfungsteile sind online abrufbar. Das erforderliche Login erhalten sie im Büro der Filmakademie.

Bewerbungsfrist Zulassungsprüfung 2018/19: 4.Mai 2018

Die Bewerbungsfrist für Zulassungsprüfung Masterstudien 2018/19 ist abgelaufen. Informationen über die Zulassungsprüfung 2019/20 finden Sie ab Januar 2019 an dieser Stelle.

 

 

Please Notice:
In order to be admitted to the bachelor’s and master’s programs at the Film Academy Vienna, candidates must be proficient in German.