Special

Ein Gefühl von Authentizität

„Es war das Paradies. Aber jetzt ist es die Hölle.“ Regie-Student Matthias Krepp und Kamera-Studentin Angelika Spangel haben für ihren Dokumentarfilm „Sand und Blut“ mit Augenzeugen des Kriegs im Irak und in Syrien gesprochen, die dem Schrecken entkommen konnten und nun als Flüchtlinge in Österreich leben.

Die Euphorie zurückhalten

Das formal beeindruckende Musikvideo „Gudrun von Laxenburg: Moving Water“ feiert auf der Diagonale seine Premiere auf großer Kino-Leinwand. Editor Sebastian Longariva erzählt im Gespräch, warum er im Schneideraum seine Euphorie über das vorhandene Material zurückhalten musste

Arbeiten im Kollektiv

Die unerfüllte Liebe eines Mannes beschäftigt Aleksey Lapin und Markus Zizenbacher auch in ihrer zweiten gemeinsamen Regie-Arbeit „Geschichte 2000“

Magazin

Österreich, dein Herz ist Wien

Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums des Instituts für Film und Fernsehen – Filmakademie Wien ist am Institut ein umfangreiches Archivprojekt mit dem Titel Metternichgasse 12. Eine Archäologie gestartet, das erstmalig in der Geschichte des Hauses den Anfängen und Entwicklungen der österreichischen Kaderschmiede gewidmet ist.

Festivals

Vienna Shorts 2017

Mit verkürztem Namen feiert das VIS – Vienna Shorts von 1. bis 6. Juni 2017 seine 14. Edition. In den vier Wettbewerbskategorien werden insgesamt 101 Filme gezeigt, darunter auch acht Produktionen von Studierenden der Filmakademie Wien.

Diagonale 2017

Wenn es Frühling wird, lädt die Diagonale zum Rendezvous mit dem österreichischen Film in Graz – heuer mit elf aktuellen Produktionen von Studierenden der Filmakademie Wien

Preise

Erfolge. Eine Zwischenbilanz.

Das Studienjahr ist noch nicht vorüber, doch schon jetzt können unsere Studierenden auf eine beachtliche Anzahl an nationalen und internationalen Festivalteilnahmen und Auszeichnungen zurückblicken….

Bewerben

Das Studium an der Filmakademie Wien ist ein Vollzeitstudium und als dreijähriges Bakkalaureats- mit anschließendem zweijährigen Magisterstudium (Bakkalaureus der Künste/Bakk.art bzw. Magister der Künste/Mag.art) aufgebaut.


Rabe Final green small

Bewerbung Bachelorstudien

Buch und Dramaturgie
Bildtechnik und Kamera
Produktion
Regie
Schnitt

Bewerbungsfrist: Mitte Februar 2017

Mehr Information

Rabe Final green small

Bewerbung Masterstudien

Buch und Dramaturgie
Bildtechnik und Kamera
Produktion
Regie
Schnitt
Digital Art – Compositing

Bewerbungsfrist: Anfang Mai 2017

Mehr Information

Rabe Final green small

PhD Studium

Film- und Medienwissenschaft

Zulassungsvoraussetzung ist der Abschluss eines wissenschaftlichen oder künstlerischen Diplom- bzw. Magister-/Masterstudiums.

Bewerbung: jederzeit

Mehr Information